+++ Aktueller Titel: 'Keep on loving you' von Reo Speedwagon +++ Aktueller Titel: 'Keep on loving you' von Reo Speedwagon +++ Lörrach 16 °. +++ Waldshut-Tiengen 15 °. +++ Zürich 14 °. +++ Sigmaringen 14 °. +++ Konstanz 15 °. +++ Friedrichshafen 15 °. +++ Weingarten 15 °. +++

Nachrichten


(Abspielen) RSF Nachrichten von 04:00 Uhr anhören (Sprecher: Till Ganswindt)

  • Laptops dürfen bei Flügen in die USA weiter ins Handgepäck
    Bei Flügen aus Europa in die USA bleiben Laptops im Handgepäck vorerst erlaubt. Das hat das US-Heimatschutzministerium mitgeteilt - hat den Verzicht auf das Verbot aber an Bedingungen geknüpft, Gisa Weber:

  • Vertrauensabstimmung im britischen Parlament zu Mays Regierungsprogramm
    Drei Wochen nach ihrem Dabakel bei der vorgezogenen Wahl in Großbritannien wird es heute ernst für Premierministerin May. Die Abgeordneten im Unterhaus stimmen über ihr Regierungsprogramm ab. Mays Konservative haben im Parlament keine Mehrheit mehr und sind auf die Stimmen der nordirischen DUP angewiesen. Die erste wichtige Abstimmung hat May bereits überstanden. Beim gestrigen Votum über einen Teil ihrer Sparpolitik hatte sie eine Mehrheit der Abgeordneten auf ihrer Seite.

  • Ermittlungsverfahren gegen Vatikan-Finanzchef Pell wegen Kindesmissbrauchs
    Der Finanzchef des Vatikan, George Pell, steht im Verdacht, Kinder missbraucht zu haben. Laut australischer Polizei werden dem Geistlichen mehrere sexuelle Vergehen gegen Kinder zu Last gelegt. Australische Medien berichten von Vorfällen in den 70er und 80er Jahren. Pell streitet die Vorwürfe ab und spricht von einer skandalösen Schmutzkampagne.

  • Teile der Union halten die "Ehe für Alle" für verfassungswidrig
    In der Union werden Stimmen laut, die die "Ehe für Alle" für verfassungswidrig halten. Der Zeitung "Die Welt" sagte der parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium, Krings: Das Grundgesetz spreche von der Ehe zwischen Mann und Frau. Wolle man das ändern, müsse auch das Grundgesetz geändert werden. Der Bundestag entscheidet schon morgen darüber, ob homo- und heterosexuelle Paare gleichgestellt werden.

  • Trotz BVG-Urteil: Hamburger Polizei will G20-Protestlager nicht dulden
    Die Hamburger Polizei will das G20-Protestcamp im Stadtpark auch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht dulden. In einer Mitteilung heißt es, mit der Entscheidung sei keine Erlaubnis des Camps im Stadtpark verbunden. Das Gericht hatte ein vollständiges Verbot des Camps aufgehoben. Die Stadt kann es aber an einen anderen Ort verlegen.

  • Chile steht im Confed-Cup-Finale
    Zum Fußball: Der erste Finalist des Confed-Cups steht fest: Chile hat sich im Elfmeterschießen mit drei zu Null gegen Portugal durchgesetzt.

Weitere Nachrichten aus dem RSF-Sendegebiet