+++ Im RSF Studio: Marc Moßbrugger +++ Aktueller Titel: 'Sometimes' von Britney Spears +++ Lörracher sollen Gehwege kehren. +++ Isnyer Polizei ermittelt Baustellendiebe. +++ Stadthall Singen feiert 10-jahriges Jubiläum. +++ Schlägerei in Schramberg. +++ Bienen-Faulbrut in Baselland. +++ Fahranfänger verursacht schweren Unfall. +++ Aktueller Titel: 'Sometimes' von Britney Spears +++ Lörrach 12 °. +++ Waldshut-Tiengen 8 °. +++ Zürich 10 °. +++ Sigmaringen 6 °. +++ Konstanz 8 °. +++ Friedrichshafen 6 °. +++ Weingarten 5 °. +++

Wolf „Gringo“ wurde erschossen

Der Wolf „Gringo“, der im Juli in der Bodensee-Region unterwegs war und schließlich tot aus dem Schluchsee geborgen wurde, wurde erschossen. Zu diesem Ergebnis ist das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin gekommen, nachdem es ein Projektil in der Leber des Wolfes gefunden hatte. Umweltminister Franz Untersteller betonte, dass es eine Straftat sei einen Wolf zu erschießen und bedauert sehr, dass ein Mensch das Leben des Wolfes mit Gewalt ausgelöscht hat.