+++ Im RSF Studio: Sven Henrich +++ Aktueller Titel: 'Wenn Worte meine Sprache wären' von Tim Bendzko +++ Freiburger Weihbischof kommt vom Bodensee. +++ Mutmaßlicher Drogendealer verhaftet. +++ Erzdiözese will Betrugsverdacht aufklären. +++ Rechtsmediziner sagt im Hussein K.-Prozess aus. +++ Auto prallt frontal gegen Mauer. +++ Bundespolizei registriert illegale Einreisen. +++ Einbrecher knackt Spielautomat. +++ Mädchen bei Unfall schwer verletzt. +++ Auto schleudert von der Straße. +++ Umweltminister zeichnet Klimaschützer aus. +++ Aktueller Titel: 'Wenn Worte meine Sprache wären' von Tim Bendzko +++ Lörrach 1 °. +++ Waldshut-Tiengen 1 °. +++ Zürich -1 °. +++ Sigmaringen -3 °. +++ Konstanz -0 °. +++ Friedrichshafen 0 °. +++ Weingarten -1 °. +++

A 98: Autofahrer zu schnell für Radaranlage

Mit über 250 km/h ist ein Autofahrer auf der A 98 bei Stockach in eine Geschwindigkeitskontrolle gerast – an dieser Stelle gilt Tempo 100. Wie Bernd Schmidt, Sprecher des Polizei in Konstanz, bestätigte, sei der Mann sogar noch schneller unterwegs gewesen, vermutlich nah an der 300-km/h-Marke. Allerdings sei das Messgerät der Polizei bei Tempo 250 schon „am Anschlag“ gewesen. Deshalb muss sich der Raser auch „nur“ für eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 150 km/h verantworten – außerdem gilt für ihn in Zukunft die „Schrittgeschwindigkeit“.