+++ Aktueller Titel: 'Son of a preacher man' von Dusty Springfield +++ Museen wollen "Gringo" . +++ Winterthur: Vier Feuerwehrmänner nach Brand verletzt. +++ Zürich: Unbekannte fackeln Bagger ab. +++ Villingen-Schwenningen: Trinkwasser mit Coli-Bakterien verunreinigt. +++ Pratteln: Schwefelsäure aufgelaufen. +++ Nenzingen: Kind stirbt Hitzetod. +++ Fahnder schnappen Drogendealer. +++ Unbekannte zünden AfD-Plakate an. +++ Kind stirbt in Auto. +++ Versuch von Steuerhinterziehung. +++ Senior stürzt in Bachbett. +++ Reiterin schwer verletzt. +++ Tödlicher E-Bike-Unfall . +++ Taxifahrer angezeigt. +++ Randalierender Mann in Asylunterkunft. +++ Veterinäramt untersucht Einhufer. +++ Fahrer durch kippenden LKW verletzt. +++ Über sechs Jahre Haft für Mühlinger. +++ Aktueller Titel: 'Son of a preacher man' von Dusty Springfield +++ Lörrach 26 °. +++ Waldshut-Tiengen 24 °. +++ Zürich 26 °. +++ Sigmaringen 24 °. +++ Konstanz 26 °. +++ Friedrichshafen 25 °. +++ Weingarten 25 °. +++

Tatjana Greiner: Im Angesicht des Todes

Foto: Bestatter-preisvergleich.de

Tatjana Greiner aus Hasel im Kreis Lörrach trägt einen ungewöhnlichen Titel: Sie ist die „Miss Abschied 2016“ – also die schönste Bestatterin Deutschlands. Was manche geschmack- oder pietätlos finden, hat durchaus einen sinnvollen Hintergrund. Denn das Thema „Tod“ und damit auch die Berufsgruppe der Bestatter sind für viele immernoch ein Tabu. In der deutschen Berufsordnung steht der Beruf des Bestatters sogar in einer Reihe mit Schädlingsbekämpfern oder Tierkörperverwertern. Dabei sind Bestatter weit mehr als nur Grabgräber – sie sorgen dafür, dass Verstorbene einen würdevollen Abschied aus dem Leben erhalten. Erfahren Sie mehr über die „Miss Abschied“ und ihre Tätigkeit als Bestatterin – am Sonntag (26.02.) in unserer Reihe „RSF – Menschen aus der Heimat: Einfach besonders.“ ab 9 Uhr!  Hintergründe zu der Miss-Wahl für Bestatterinnen finden Sie übrigens hier.