+++ Im RSF Studio: Sven Henrich +++ Aktueller Titel: 'Let me take you in my arms again' von Neil Diamond +++ Freiburger Weihbischof kommt vom Bodensee. +++ Mutmaßlicher Drogendealer verhaftet. +++ Erzdiözese will Betrugsverdacht aufklären. +++ Rechtsmediziner sagt im Hussein K.-Prozess aus. +++ Auto prallt frontal gegen Mauer. +++ Bundespolizei registriert illegale Einreisen. +++ Einbrecher knackt Spielautomat. +++ Mädchen bei Unfall schwer verletzt. +++ Auto schleudert von der Straße. +++ Umweltminister zeichnet Klimaschützer aus. +++ Aktueller Titel: 'Let me take you in my arms again' von Neil Diamond +++ Lörrach 1 °. +++ Waldshut-Tiengen 1 °. +++ Zürich -1 °. +++ Sigmaringen -3 °. +++ Konstanz -0 °. +++ Friedrichshafen 0 °. +++ Weingarten -1 °. +++

Welt-Radio-Tag: Hörspiel schockiert Amerikaner

Am heutigen Welttag des Radios nutzen wir die Gelegenheit und erinnern an große Momente im Radio. Einer davon fand am 30. Oktober 1938 statt, als ein amerikanischer Radiosender ein Experiment wagte. Zusammen mit dem großen Schauspieler Orson Wells produzierte der Sender ein einstündiges Hörspiel. Die dramatische Geschichte lautet: Außerirdische kommen auf die Erde und bedrohen die Menschheit.

In der Anmoderation heißt es noch ganz klar: „Das ist nur eine Geschichte. Das ist nicht ernst“. Weil viele Amerikaner allerdings erst später Zuschalten bricht große Panik aus, denn die Geschichte ist extrem realistisch produziert. Erst am Ende der Sendung sagen Orson Wells und sein Team nochmal: „Das war alles nur ein Hörspiel. Keine Sorge das ist eine erfundene Geschichte.“ Bis dahin waren aber reihenweise Amerikaner in Ohnmacht gefallen.

Anzeige

Das Hörspiel „War of the worlds“ ist auch heute noch sehr hörenswert.

Hier die englische Originalfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=Xs0K4ApWl4g

Und eine deutsche Übersetzung: